Aktuelles

Veranstaltungen

Sa 10. November 2018 • 10-18 Uhr
Musiktheorie II
Aufbaukurs

Sa 17. November 2018 • 10-18 Uhr
Musikgeschichte im Überblick

Veröffentlichungen

Alexander Därr
Missa Nurembergensis
für Chor (SAM oder SATB), Gemeinde, Orchester (opt.) und Orgel
Alexander Därr
Zu Betlehem geboren
für SAM oder SATB, Gemeindegesang und Orgel
Alexander Därr
Engel auf den Feldern singen
Hört der Engel helle Lieder
für SAM oder SATB, Gemeindegesang und Orgel
Alexander Därr
Gelobt sei Gott im höchsten Thron
3 festliche Bearbeitungen für 3- oder 4-st. gem. Chor, Gemeinde, Streicher und Orgel
Alexander Därr
Preis dem Todesüberwinder
GL 792
Bearbeitung für 3- oder 4-st. gem. Chor, Gemeindegesang, Streicher und Orgel
Alexander Därr
AGNUS DEI
Christe, du Lamm Gottes
für 2-, 3- oder 4-st. gem. Chor, Gemeinde, Flöte, Streicher und Orgel
Alexander Därr
SANCTUS
Heilig, heilig, dreimal heilig
für 3 oder 4-st. gem. Chor, Gemeinde, Streicher, Triangel, Xylofon und Orgel
Alexander Därr
GLORIA
Allein Gott in der Höh sei Ehr
für 3- oder 4-st. gem. Chor, Gemeinde, Streicher und Orgel
Alexander Därr
Kyrie
für 3-4st. gem. Chor, Streicher und Orgel
Alexander Därr
Preis dem Todesüberwinder
Intonation und 2 Choralbegleitungen für Orgel zu GL 792
Alexander Därr
Maria durch ein Dornwald ging
Thema und zwei Variationen für Orgel
Alexander Därr
Fröhliche Weihnacht überall
Arrangement für 1,- 3- oder 4-stimmig gemischten Chor und Orgel
Alexander Därr
Herre Gott, erhöre uns
für gem. 3-4 st. Chor, Streicher und Orgel
(Das deutsche "Kyrie")
Peter Iljitsch Tschaikowski
Nussknackersuite
op. 71 a
Transkription für Orgel
Johannes Brahms
Ungarischer Tanz Nr. 5
Transkription für Orgel
Alexander Därr
Lasst uns wahrhaftig sein in der Liebe
für 4 st. gem. Chor und Orgel
Alexander Därr
Seligpreisungen
Vier gehaltvolle Predigten für Orgel

Presseberichte

Dem Himmel so nah

... Es war, als würde man durch lichtvolle Klänge sachte emporgetragen, in höhere Sphären, die im gleichen Zuge das Innere offenbarten. In solchen Augenblicken wird dem Zuhörer erneut bewusst, was der Unterschied zwischen berieselnder Musik und lichtvoller Musik ist. Denn allein diese vermag ins Unbewusste vorzudringen und Gefühle ans Licht zu bringen. Dieser heilsame Prozess geschieht im Stillen, während die Kirchenbesucher sich dem Gesang und der Musik schweigend hingeben. In diesen Momenten scheint der Himmel zum Greifen nah und doch so fern.
Jürg Hanselmann, Präsident der Internationalen Josef Gabriel Rheinberger Gesellschaft hielt eine kurze Ansprache mit aufschlussreichen Informationen zum Inhalt der Konzertmatinee. Mit Alexander Därr an der Orgel, der zwischendurch auch ein beeindruckendes Solo bot, brillierten die beiden Sängerinnen Cornelia Rheinberger und Ruth Volpert mit geistlichen Arien und Duetten. Die Sopranistin Cornelia Rheinberger und Mezzosopranistin Ruth Volpert sowie Organist Alexander Därr sind Meister ihres Faches und europaweit bekannt und entsprechend gefragt. ... Das herausragende Trio entliess mit einer Zugabe ein beglücktes und beseeltes Publikum in einen sonnigen Sonntagmittag. (Volksblatt Liechtenstein, 22.Mai 2017)

weiterlesen

Musikalische Meister am Werk

Die Vaduzer Sopranistin Cornelia Rheinberger und die Nürnberger Mezzosopranistin Ruth Volpert musizierten gemeinsam mit dem international erfolgreichen Organisten Alexander Därr. Därr brachte dabei die Steinmeyer-Orgel der Kathedrale, welche nach Plänen des Komponisten Josef Gabriel Rheinberger konzipiert wurde, zum Erklingen. Bereits durch diese Tatsache konnte eine schöne Parallele zwischen den Musikern gezogen werden. Denn Alexander Därr, der heute als freischaffender Dirigent, Komponist, Musikpädagoge, Coach und Konzertorganist tätig ist, überzeugt ebenso wie auch Rheinberger mit einer ungewöhnlichen Musikalität. Därr veröffentlichte bereits mehr als 400 Musikwerke und ist seit zwölf Jahren Leiter und Dozent der musicantum Akademie in Nürnberg. Grossartige Leitbilder wie Mozart und Bach prägten beide Musiker. ...
Die Musiker durften sich über Standing Ovations sowie strahlende Gesichter und tosenden Applaus freuen.
(Aus der Zeitung "Vaterland", Fürstentum Liechtenstein vom 22. Mai 2017)

weiterlesen

Bilder

Matineekonzert in der der Kathedrale zu Vaduz

mit Sopranistin Cornelia Rheinberger, Mezzosopranistin Ruth Volpert und Organist Alexander Därr am 21. Mai 2017.
Die Steinmeyer-Orgel der Kathedrale wurde nach Plänen des Komponisten Josef Gabriel Rheinberger konzipiert.











alle Bilder ansehen

MISSA NUREMBERGENIS

Die kath. Kirche St. Ludwig, Nürnberg beauftragte Alexander Därr mit der Komposition einer Messe, die nach modernem Liturgieverständnis die Gemeinde als gleichberechtigte Gruppe mit ihrem Gesang einbezieht. Klassische Kirchenlieder bilden dabei die Basis dieser neuen Komposition.

Notenausgabe der Messe

Georg Muffat TOCCATA DUODECIMA

Apparatus musico organisticus

P. I. Tschaikowski / Arr. A. Därr: NUSSKNACKERSUITE für Orgel

aud der Konzerthalle der slowakischen Philharmonie Bratislava

CD-Tipp

Transkriptionen populärer Orchesterwerke für Orgel zu vier Händen von A. Därr

jpc.de

Josef Gabriel Rheinberger

Monolog I aus "12 Monologe" op.162

Presseberichte über das Konzert am 21. Mai in der Kathedrale Vaduz

Berichte lesen

Tschaikovsky & Saint Saëns Arr. for Organ 4 Hands by Alexander Därr

Saint-Saëns’s Carnival of the Animals and Tchaikovsky’s Nutcracker Suite have been boldly reimagined here for organ 4-hands; transcribed by Alexander Därr, these pieces find inventive solutions to the challenges of colour and texture posed by the originals, and yet are respectful of the range and potential of the instrument.

Download on iTunes

Orgelmusik zum Träumen...

mp3-Album

Reinhören und bestellen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich bin einverstanden.